Putengeschnetzeltes alla romana

Aus kochen & genießen 8/2014
5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Putenschnitzel (ca. 500 g)  
  • 5 Scheiben   Parmaschinken  
  • 100 g   Champignons  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 3–4   Salbeiblätter  
  • 300 g   Bandnudeln (z. B. Tagliatelle) 
  •     Salz  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 75 ml   Marsala (italienischer Dessertwein; s. Tipp) 
  • 200 g   Schlagsahne  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Pilze putzen, kurz waschen und halbieren. Tomaten waschen und halbieren. Salbei waschen und in feine Streifen schneiden.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 3 Minuten kräftig braten. Schinken zufügen und weitere ca. 2 Minuten knusprig braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
4.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Pilze und Tomaten darin 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Marsala, 1⁄4 l Wasser und Sahne ablöschen. Fleisch und Schinken unterrühren und 2–3 Minuten köcheln.
5.
Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved