Putengulasch mit Zucchini

Putengulasch mit Zucchini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zucchini 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 600 Putenbrust 
  • 2 TL  Halbfett-Margarine 
  • 1   Limette 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 ml  "Kochen mit Finesse" (Du darfst; 7 % Fett, die leichte Alternative zu Sahne) 
  • 300 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL  "Schmelzli" (Du darfst; Schmelzkäsezubereitung 10 % Fett absolut) 
  • 2-3 Stiel(e)  Koriander 
  • 4   Roggenbrötchen 
  • 4   Kapuziner 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Kirschtomaten waschen und trocken reiben. Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. 1 Teelöffel Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini darin 2-3 Minuten anbraten.
2.
Limette halbieren und auspressen. Kirschtomaten zugeben und 1-2 Minuten mitbraten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. 1 Teelöffel Margarine in die Pfanne geben und die Putenwürfel darin goldbraun anbraten.
3.
Mit "Kochen mit Finesse" , Limettensaft und Gemüsebrühe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Koriander waschen und grob hacken. Schmelzkäse zugeben und das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Kirschtomaten und Zucchini in das Gulasch geben und nochmals aufkochen. Koriander unterrühren. Putengulasch auf Tellern anrichten mit Kapuzinerkresseblüten garnieren. Roggenbrötchen dazu servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved