Putenmedaillons

2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Broccoli  
  •     Salz  
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorene Kroketten  
  • 750 g   Putenfilet  
  • 12 Scheiben   Frühstücksspeck  
  •     grober, schwarzer Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 150 g   Pfifferlinge  
  • 150 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. In wenig kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Kroketten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 20-25 Minuten backen.
2.
In der Zwischenzeit Putenfleisch waschen und trocken tupfen. In 12 Medaillons schneiden. Je ein Medaillon mit einer Speckscheibe umwickeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl von beiden Seiten 3-5 Minuten braten.
3.
Pilze putzen, waschen und je nach Größe kleinschneiden. Zwiebel schälen und in Stifte schneiden. Broccoli abgießen und gut abtropfen lassen. Medaillons aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Pilze im Bratfett ca. 5 Minuten braten.
4.
Broccoli zufügen und mit erwärmen. Sahne angießen und aufkochen lassen. Mit Soßenbinder binden. Gemüse mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Je drei Medaillons mit Gemüse und Kroketten auf einem Teller anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 960 kcal
  • 4030 kJ
  • 58 g Eiweiß
  • 58 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved