Putenoberkeule mit Apfel-Möhren-Gemüse

Putenoberkeule mit Apfel-Möhren-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3–4 Stiel(e)  frischer Salbei 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1   Putenoberkeule vom Schlachter den Knochen auslösen lassen (1,4–1,5 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 375 kleine Zwiebeln 
  • 400–500 Möhren 
  • 20–30 Butterschmalz 
  • 300 ml  Apfelwein 
  • 250 ml  klare Brühe 
  • 800 Äpfel (z. B. Elstar) 
  • 30 flüssiger Honig 
  • 6 EL  Öl 
  • 450 Kartoffelpufferteig für Reibekuchen 
  •     kleine Holzspieße 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Salbei waschen und trocken tupfen. Chili halbieren, Kerne entfernen und die Schote fein hacken. Putenkeule waschen, trocken tupfen und mit der Hautseite auf ein Schneidbrett legen. Fleischseite mit Salz und Pfeffer würzen, Hälfte gehackten Chili und 7–8 Salbeiblättern darauf verteilen. Fleisch aufrollen, mit Holzspießen zusammenstecken und im Schnürsenkelverfahren mit Küchengarn zusammenbinden
2.
Zwiebeln schälen und halbieren. Möhren waschen, schälen und in große Stücke schneiden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Putenkeule darin rundherum kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Möhren und Zwiebeln im heißen Bratfett unter Rühren ebenfalls kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Apfelwein und Brühe angießen und restliche Salbeistiele zufügen. Putenkeule darauflegen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 3/4 Stunden schmoren. Zwischendurch mit Schmorfond beschöpfen oder die Keule wenden
3.
Äpfel waschen, trocken tupfen, vierteln und entkernen. Nach ca. der Hälfte der Bratzeit Äpfel zufügen, unter das Gemüse mischen und mitschmoren. Restliche Chili und Honig verrühren. 15–20 Minuten vor Ende der Garzeit Putenkeule mit Chili-Honigmischung bestreichen
4.
Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Kartoffelpufferteig nach Packungsanweisung portionsweise 12–18 kleine Kartoffelrösti braten und warm stellen. Putenkeule aus dem Backofen nehmen, Spieße und Küchengarn entfernen. Fleisch in Scheiben schneiden. Gemüse und Schmorfond mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Fleisch und Kartoffelrösti auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 45g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved