Putenrollbraten mit Kartoffel-Möhren-Gemüse

Putenrollbraten mit Kartoffel-Möhren-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75 Frühstückspeck 
  • 750 Kartoffeln 
  • 1 kg  Möhren 
  • 1 Dose(n) (425ml; Abtr. Gew.: 230 g)  Champignons 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/4 Rotwein (trocken) 
  • 1 EL  getrocknete Kräuter der Provence 
  •     Petersilie und Majoran 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, von der Seite der Länge nach aufschneiden und auseinanderklappen. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden.
2.
Putenbrust mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Frühstücksspeck belegen und die Kräuter daraufstreuen. Putenbrust aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Fleisch in einen Bräter legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden braten.
3.
In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Möhren putzen, waschen, und in Scheiben schneiden. Champignons auf einem Sieb abtropfen lassen. Kartoffeln, Möhren und Champignons mischen, nach 30 Minuten der Bratzeit mit in den Bräter geben, Brühe und Wein angießen und bis zum Ende mitgaren.
4.
5 Minuten vor Ende der Garzeit mit den Kräutern der Provence bestreuen. Nach Belieben mit Petersilie und Majoran garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 68g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved