Putenschnitzel mit Kokospanade, Curry-Mango-Soße und Reis

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenschnitzel mit Kokospanade, Curry-Mango-Soße und Reis Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Mango 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Currypulver 
  • 5-6 EL  Mehl 
  • 100 ml  Mangosaft 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 ml  Kokosmilch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Zucker 
  • 200 Langkornreis 
  • 4   Putenschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 1-2   Eier (Größe M) 
  • 50 Paniermehl 
  • 50 Kokosraspel 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Kokoschips 
  •     Fett 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mango vom Stein schneiden, Fruchtfleisch schälen. Die Hälfte in kleine Würfel schneiden. Rest in Scheiben schneiden und zum Garnieren beiseitelegen. 2 EL Fett in einem Topf erhitzen. Curry und 1-2 ELMehl darin anschwitzen.
2.
Mangosaft, Brühe, Kokosmilch und Mangowürfel unter Rühren dazugeben. Aufkochen und 1-2 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
3.
Inzwischen Fleisch waschen und trocken tupfen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Fleisch halbieren und eventuell flach klopfen. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Paniermehl und Kokosraspel mischen.
4.
Schnitzel nacheinander erst in 4 EL Mehl, dann in Ei und zuletzt im Kokos-Paniermehl wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch hineingeben und von jeder Seite 3-5 Minuten goldbraun braten. Reis abgießen und abtropfen lassen, mit 1 EL Fett vermischen.
5.
4 Tassen fetten. Mit Reis füllen, auf Platten stürzen und mit Kokoschips garnieren. Mit Schnitzel, Mangoscheiben und Mangosoße anrichten. Restliche Soße und Reis dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved