Putenschnitzel in Tuc-Sesampanade

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   festkochende Kartoffeln  
  • 5   Eier  
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 1 Glas (370 ml)  Cornichons  
  • je 2 Stiel(e)   Majoran, Petersilie und Dill  
  • 100 g   Salatcreme (16 % Fett) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   kleine Kirschtomaten  
  • 1 Packung (100 g)  fettreduzierte Sesam Cracker  
  • 8   Putenschnitzel (à ca. 60 g) 
  • 6 EL   Mehl  
  • 4 EL   Öl  
  •     Salatblätter und Zitrone zum Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und auskühlen lassen. 4 Eier in kochendem Wasser 8-10 Minuten hart kochen. Erbsen auftauen lassen. Cornichons abgießen, Gurkenwasser dabei auffangen. Cornichons in dicke Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen. Majoran- und Petersilienblättchen und Dillfähnchen von den Stielen zupfen. Kräuter, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Eier abgießen, abschrecken, pellen und achteln. Salatcreme, 4 Esslöffel Gurkenwasser und Kräuter verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tomaten waschen und halbieren. 4 Hälften zum Garnieren beiseite legen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Alle Zutaten mit der Soße vermengen. Cracker zerbröseln. Fleisch waschen, trocken tupfen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Ei in einem Teller verschlagen. Fleisch nacheinander in Mehl, Ei und Crackerbrösel wenden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. 4 Schnitzel darin von jeder Seite 3-5 Minuten goldbraun braten. Rest Öl und Schnitzel ebenso braten. Salat in einer Schüssel anrichten und mit Dill garnieren. Schnitzel auf einer Platte anrichten. Mit Salat, Tomate, Zitrone und Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved