Putensteak mit Gemüsesoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Putensteak mit Gemüsesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  • 250 Möhren 
  • 150 Porree (Lauch) 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer 
  • 200 Nudeln (z. B. Fussili) 
  •     Salz 
  • 12 (à 40 g)  Putensteaks 
  • 2 EL  Öl 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Möhren schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Porree putzen, in feine Ringe schneiden und waschen. Fett in einem Topf erhitzen. Möhren und Porree darin anschwitzen.
2.
Gemüsebrühe in den Topf gießen, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Die Hälfte des Gemüses herausnehmen. Übriges Gemüse in der Brühe pürieren. Rest Gemüse und Erbsen zugeben und ca. 3 Minuten köcheln, mit Pfeffer würzen.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. 6 Putensteaks von beiden Seiten anbraten und ca. 2 Minuten pro Seite zu Ende braten.
4.
Rest Steaks mit 1 Esslöffel Öl ebenso braten. Nudeln abgießen. Nudeln, Putensteaks und Gemüsesoße auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved