close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Quark-Öl-Teig für Pizza

3.359375
(64) 3.4 Sterne von 5

Du hast maximalen Appetit auf Pizza, aber minimale Lust, ewig auf den Teig zu warten? Da kommt unser Quark-Öl-Teig für Pizza wie gerufen, denn der ist im Vergleich zu Hefeteig direkt bereit, ausgerollt und lecker belegt zu werden.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Und was kommt obendrauf? Hier gibt's leckere Ideen für Pizzabelag >>

Quark-Öl-Teig für Pizza - Rezept:

Zutaten

Für  Pizzaböden (oder 1 großes Blech)
  • 250 g   Magerquark  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 8 EL   Milch  
  • 8 EL   Öl  
  • 500 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Quark, Eier, Salz, Milch und Öl verrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Quark-Öl-Teig für Pizza entweder auf einem großen Backblech oder zu 2 runden Pizzen à ca. 32 cm Durchmesser ausrollen. Nach Belieben belegen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Um­luft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 20-25 Mi­nu­ten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 1404 kcal
  • 46 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 186 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved