Quinoasalat mit Erdbeeren und Avocado

3
(2) 3 Sterne von 5
Quinoasalat mit Erdbeeren und Avocado Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Quinoa 
  • 30 Pinienkerne 
  • 2   Avocados 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 200 Erdbeeren 
  • 150 Fetakäse 
  • 2 EL  Granatapfelsirup 
  • 2 EL  heller Balsamico Essig 
  • 1 TL  Senf 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 Zweige  Rosmarin 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden rösten, herausnehmen Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen. 1 Avocado in Würfel schneiden, die andere in Streifen. Avocados mit Zitronensaft beträufeln. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Feta zerbröseln.
2.
Sirup, Essig und Senf verrühren. Öl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Quinoa abgießen und abtropfen lassen. Rosmarin waschen trocken schütteln. Nadeln abzupfen und fein hacken. Quinoa, Pinienkerne, Erdbeeren, Avocados, Feta und Dressing vermengen. Salat auf Tellern anrichten und mit Rosmarin bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 49 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved