Quitten-Mango-Konfitüre

4.555555
(9) 4.6 Sterne von 5
Quitten-Mango-Konfitüre Rezept

Zutaten

  •     Saft und Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 2   Quitten (à ca. 350 g) 
  • 1   reife Mango 
  • 250 ml  Apfel- oder Birnensaft 
  • 500 Gelierzucker, 3:1 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
300 ml Wasser mit Zitronensaft in einem Topf mischen. Quitten waschen, schälen, vierteln und entkernen. Viertel in ca. 1 cm große Stücke schneiden und sofort in das Zitronenwasser legen. Quitten im Zitronenwasser ca. 35 Minuten köcheln
2.
Inzwischen Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Mango zum Schluss zu den Quitten geben und kurz aufkochen lassen. Apfelsaft zugießen und erkalten lassen
3.
Gelierzucker und Zitronenschale unterrühren und nach Packungsanweisung ca. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. (Anschließend Gelierprobe machen.) Heiße Konfitüre in ausgekochte Twist -off-Gläser füllen, fest verschließen und für einige Minuten auf den Deckel stellen, dann wieder umdrehen
4.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved