Ragout-Fin vom Hähnchen

5
(1) 5 Sterne von 5
Ragout-Fin vom Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Hähnchenfilet 
  • 1/2 Gemüsebrühe 
  • 100 Champignons 
  • 80 gekochter Schinken 
  • 2 (ca. 100 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Mehl 
  • 1/8 Milch 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   Stiel Dill 
  • 1/2   Topf Kerbel 
  • 4   Eier 
  • 2 TL  Butter oder Margarine 
  •     Kräuter und Champignons 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet waschen. In kochender Brühe ca. 15 Minuten garen, herausnehmen und würfeln. Inzwischen Champignons waschen, putzen und blättrig schneiden. Schinken fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
2.
Schmalz erhitzen. Champignons und Lauchzwiebeln darin kurz andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben, etwas anschwitzen lassen. Milch, Sahne und 1/8 Liter der Brühe zufügen. Unter Rühren aufkochen lassen.
3.
Hähnchen- und Schinkenwürfel zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Für die Omeletts Kräuter waschen, fein hacken. Mit Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Fett nacheinander 2 Omeletts von jeder Seite ca. 2 Minuten backen.
4.
Omeletts mit dem Ragout anrichten. Mit Kräutern und Champignons garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved