Rahm-Zwiebel-Koteletts

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 200 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Goudakäse  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen und in dicke Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schmalz erhitzen und Koteletts in 2 Portionen von jeder Seite 3-5 Minuten braten.
2.
Fleisch herausnehmen und warm stellen. In der gleichen Pfanne Zwiebelscheiben unter Wenden ca. 4 Minuten braten, herausnehmen. Sahne in die Pfanne gießen, aufkochen, Pfanne von der Herdplatte nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Käse in Würfel schneiden und in die Soße geben. Koteletts und Zwiebeln mit der Soße auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch garnieren. Dazu schmeckt Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved