Rehrücken in cremiger Pfeffersoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Rehrücken in cremiger Pfeffersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Kürbis (aus dem Glas) 
  • 500 Kartoffeln 
  • 100 ml  Milch 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 (ca. 1 kg)  küchenfertiger Rehrücken 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 2   mittelgroße Birnen (à ca. 150 g) 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 200 ml  Weißwein 
  • 100 Zucker 
  • 200 ml  Wildfond 
  • 5 EL  Preiselbeerkompott (aus dem Glas) 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1 TL  grob gemahlener schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kürbis abtropfen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und in ca. dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln und Kürbis in eine ofenfeste Auflaufform (ca. 26x18 cm; ca. 1 l Inhalt) schichten.
2.
Milch und 100 g Sahne verrühren, mit Salz und Muskat würzen. Über die Kartoffeln und Kürbis gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) auf der untersten Schiene ca. 45 Minuten garen.
3.
Rehrücken waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Rehrücken entlang des Rückgrats von beiden Seiten einschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Rehrücken darin auf der Fleischseite ca. 5 Minuten anbraten.
4.
Auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene ca. 15-20 Minuten garen. Inzwischen Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen.
5.
Birnen mit Zitronensaft beträufeln. 200 ml Wasser, Weißwein und Zucker aufkochen. Birnen zufügen, 5-8 Minuten pochieren und herausnehmen. Rehrücken herausnehmen, in Alu-Folie einwickeln und warm stellen.
6.
Bratensatz mit Wildfond ablöschen und in einen Topf geben. Restliche Sahne und 1 Esslöffel Preiselbeeren zufügen und aufkochen lassen. Speisestärke und 1 Esslöffel Wasser glatt rühren und die Soße damit binden.
7.
Soße durch ein Sieb in einen Topf gießen. Groben Pfeffer in die Soße geben und aufkochen lassen. Birne in Fächer schneiden und im Ofen erwärmen. Rehrücken von den Knochen lösen und in Scheiben schneiden.
8.
Rehrückenscheiben mit Soße, etwas Kartoffel-Kürbis-Gratin und je 1/2 Birne auf Tellern anrichten. Restliche Preiselbeeren auf die Birne geben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved