Rehrücken mit Preiselbeer-Birnen-Majoran-Gremolata

0
(0) 0 Sterne von 5
Rehrücken mit Preiselbeer-Birnen-Majoran-Gremolata Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Zwiebeln 
  • 2   Möhren 
  • 8–10 EL  Öl 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 600 ml  Wildfond 
  • 8   Wacholderbeeren 
  • 5   Pimentkörner 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 1 (ca. 1,3 kg, 40 cm lang)  Rehrücken 
  • 1 (ca. 300 g)  reife Birne 
  • 8 Stiel(e)  Majoran 
  • 1–2 TL  Zitronensaft 
  • 200 angedickte Preiselbeeren 
  •     Pfeffer 
  • 4   Scheiben (à ca. 25 g fetter Speck) 
  • 1 (750 g)  Beutel tiefgefrorene Kroketten 
  • 2–3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Majoran und Feldsalat 
  • 2   Metallschaschlikspieße 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Möhren und 2 Lorbeerblätter zufügen und bei stärker Hitze kräftig anrösten.
2.
Mit Fond ablöschen und kurz aufkochen.
3.
Wacholderbeeren, 2 Lorbeerblätter, Pimentkörner, Pfefferkörner und 1 TL Salz fein zerstoßen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Fleisch mit einem scharfen Messer vom Knochen lösen. Je einen Metallschaschlikspieß von jeder Seite durch den Knochenkanal des Rehrückens stechen.
4.
Auf eine Fettpfanne setzen. Fleisch rundherum mit der Würzmischung würzen. Wieder zurück auf den Knochen setzen. Fond mit Röstgemüse darum verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
5.
Hersteller) 35–40 Minuten braten.
6.
Inzwischen Birne waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und sehr fein würfeln. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen, grob hacken. Birne, Zitronensaft, Preiselbeeren und Majoran mischen.
7.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen, herausnehmen und abtropfen lassen. Anschließend grob zerbröseln.
8.
6–8 EL Öl zu gleichen Teilen in zwei großen Pfannen erhitzen, Kroketten zufügen und unter Wenden goldgelb braten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten. Fleisch aus dem Ofen nehmen, von der Fettpfanne nehmen, ca. 5 Minuten ruhen lassen.
9.
Fond durch ein Sieb in einen Topf gießen. Aufkochen, Soßenbinder einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
10.
Fleisch aufschneiden und mit Soße, zerbröseltem Speck, Preiselbeer-Gremolata und Kroketten auf Tellern anrichten. Evtl. mit Majoran und Feldsalat garniert anrichten. Restliches Fleisch, Soße, Gremolata und Kroketten dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved