close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Reis-Dal „Summer Beat“

Aus LECKER 7/2019
0
Gib die erste Bewertung ab!

Ach nee: „Meat“. Und zwar hitze- und campertauglich aus der Konserve

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose (425 ml)  Linsen  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 3 EL   Öl  
  • 250 g   Basmatireis  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Chiliflocken  
  • 1 Glas (330 g)  Gewürzgurken  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 Dose (340 g)  Corned Beef  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen abgießen. Paprikaschote putzen, ­waschen und würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Paprika darin andünsten. Reis kurz mitdünsten. 1⁄2 l Wasser und Linsen zu­geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf­kochen und dann zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten aufquellen lassen.
2.
Inzwischen Gurken fein würfeln. Mit Pfeffer und Chiliflocken würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Corned Beef in 4 Scheiben schneiden. Reis vom Kocher nehmen und evtl. zum Warmhalten in ­eine Decke o. Ä. wickeln.
3.
In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Corned Beef darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Die Scheiben aufeinanderlegen und auf dem frei gewordenen Pfannenplatz Lauchzwiebeln kurz andünsten, unter den Reis ­mischen. Reis, Corned Beef und Gurken ­zusammen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved