Reispfanne mit Rindfleisch

2.333335
(3) 2.3 Sterne von 5
Reispfanne mit Rindfleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Langkornreis (10 Minuten Kochzeit) 
  •     Salz 
  • 100 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 250 Austernpilze 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 400 Beefsteak 
  • 200 Schafskäse 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 2 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 2-3 EL  heller Soßenbinder 
  •     schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Tomaten abtropfen lassen, Öl auffangen. Tomaten in Streifen schneiden. Austernpilze säubern, putzen und klein schneiden.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Käse in Würfel schneiden.
3.
Reis abgießen, abtropfen lassen. 2 Esslöffel aufgefangenes Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter Wenden 2-3 Minuten anbraten, herausnehmen. Im Bratfett Pilze und Lauchzwiebeln anbraten. Tomaten und Thymian zugeben, kurz mitbraten.
4.
Tomatenmark zugeben, kurz anschwitzen, mit 500 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und Brühe zugeben. Mit Soßenbinder binden. Fleisch und Reis zugeben und kurz mit erhitzen. Schafskäse unterheben, Pfanne vom Herd ziehen.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit beiseite gelegtem Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved