Rhabarber-Apfel-Kuchen

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Rhabarber-Apfel-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 200 Mehl 
  • 300 Zucker 
  • 250 Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 600 Rhabarber 
  • 1 kg  Äpfel 
  • 65 Speisestärke 
  • 300 ml  Cranberrysaft 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  •     Zuckerguss 
  •     Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mandel, Mehl, 150 g Zucker, Butter und Eier erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Apfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in Scheiben schneiden. Stärke mit etwas kalten Wasser verrühren. 150 g Zucker und Saft in einen Topf geben und aufkochen lassen. Äpfel und Rhabarber hinzufügen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Angerührte Stärke einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Kompott in eine flaches Gefäß füllen und abkühlen lassen.
3.
3/4 des Teiges auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 34 x 25 cm) ausrollen und ein gefettetes Backblech (ca. 24 x 33 cm) damit auskleiden. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kompott darauf verteilen.
4.
Restlichen Teig dünn auf ca. 13 x 25 cm ausrollen. 7 lange Streifen (ca. 1,5 cm breit) abschneiden, 1 Streifen halbieren. 6 Streifen und die halben Streifen auf das Blech legen und und überstehenden Teig abschneiden. Aus dem restlichen Teig mit einem Blattausstecher (ca. 4 cm lang) Blätter ausstechen, dabei den Teig immer wieder verkneten und ausrollen, bis der Teig aufgebraucht ist. Blätter auf den Teigstreifen verteilen und bei gleicher Temperatur ca. 35 Minuten backen.
5.
Kuchen herausnehmen und auskühlen oder abkühlen lassen (schmeckt auch gut, wenn noch er leicht warm ist). Kuchen mit Zuckerguss verzieren und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved