Rhabarber-Kaltschale mit Grießklößchen

Rhabarber-Kaltschale mit Grießklößchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Rhabarber 
  • 800 ml  klarer Apfelsaft 
  • 1 EL  Grenadine-Sirup 
  • 100 + 1 EL Zucker 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 150 ml  Milch 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 25 + 1 gestrichener EL Weichweizengrieß 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   Stiel Zitronenmelisse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stückchen schneiden. Apfelsaft, Grenadine und 75 g Zucker in einem Topf aufkochen. Rhabarber zugeben. Zugedeckt 2–3 Minuten köcheln lassen
2.
Stärke mit 1 TL Wasser verrühren, unter Rühren zu dem Saft gießen. Ca. 1 Minute köcheln lassen, vom Herd nehmen, ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Kaltschale ca. 1 Stunde kalt stellen
3.
Milch, 25 g Zucker, Hälfte der Orangenschale und Vanillezucker in einem Topf aufkochen. 25 g Grieß einrühren, unter Rühren 2–3 Minuten köcheln lassen, in eine Schüssel geben. Grieß ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Erst Ei, dann restlichen Grieß unterrühren
4.
Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Restliche Orangenschale und 1 EL Zucker zufügen. Grieß mithilfe von 2 Teelöffeln zu Klößchen abstechen, direkt in das kochende Wasser geben, 4–5 Minuten köcheln lassen. Klößchen abgießen und abtropfen lassen. Kaltschale in 4 Tellern anrichten, Klößchen heiß hineinlegen. Melisse waschen, trocken schütteln, Kaltschale damit verzieren
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved