close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rhabarber-Kaltschale mit Grießklößchen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Rhabarber  
  • 800 ml   klarer Apfelsaft  
  • 1 EL   Grenadine-Sirup  
  • 100 g   + 1 EL Zucker  
  • 1 TL   Speisestärke  
  • 150 ml   Milch  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Orange 
  • 1 Päckchen   Bourbon Vanillezucker  
  • 25 g   + 1 gestrichener EL Weichweizengrieß  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   Stiel Zitronenmelisse  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stückchen schneiden. Apfelsaft, Grenadine und 75 g Zucker in einem Topf aufkochen. Rhabarber zugeben. Zugedeckt 2–3 Minuten köcheln lassen
2.
Stärke mit 1 TL Wasser verrühren, unter Rühren zu dem Saft gießen. Ca. 1 Minute köcheln lassen, vom Herd nehmen, ca. 1 Stunde auskühlen lassen. Kaltschale ca. 1 Stunde kalt stellen
3.
Milch, 25 g Zucker, Hälfte der Orangenschale und Vanillezucker in einem Topf aufkochen. 25 g Grieß einrühren, unter Rühren 2–3 Minuten köcheln lassen, in eine Schüssel geben. Grieß ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Erst Ei, dann restlichen Grieß unterrühren
4.
Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Restliche Orangenschale und 1 EL Zucker zufügen. Grieß mithilfe von 2 Teelöffeln zu Klößchen abstechen, direkt in das kochende Wasser geben, 4–5 Minuten köcheln lassen. Klößchen abgießen und abtropfen lassen. Kaltschale in 4 Tellern anrichten, Klößchen heiß hineinlegen. Melisse waschen, trocken schütteln, Kaltschale damit verzieren
5.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved