Riesenchampignons mit Spinat und Hollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Riesenchampignons mit Spinat und Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  + 125 g Butter 
  • 350 tiefgefrorener Blattspinat 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 8 (à 50 g)  große Füllchampignons 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Päckchen  Sauce Hollandaise 
  • 8 EL  geriebener Goudakäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 Esslöffel Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat und 2 Esslöffel Wasser zufügen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten darin garen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
Inzwischen Champignons säubern und die Stiele flach abschneiden (nicht ausbrechen). Speckscheiben halbieren und in einer ofenfesten Pfanne knusprig auslassen, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
3.
Öl in das Speckfett geben und die Champignons darin von beiden Seiten leicht anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce Hollandaise-Pulver in 125 ml kaltes Wasser rühren. Unter Rühren kurz aufkochen.
4.
Herdplatte ausschalten. Butter in Stückchen gut unterschlagen, bis sie geschmolzen ist. Vom Herd nehmen. Champignons in der Pfanne mit der Stielseite nach oben drehen. Spinat darauf verteilen, mit Käse bestreuen und die Hollandaise darübergießen.
5.
Unter dem heißen Grill 6-7 Minuten grillen. Champignons mit je einem Speckstück auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved