Rindergeschnetzeltes mit Shiitakepilzen und Chili-Asia-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Rindergeschnetzeltes mit Shiitakepilzen und Chili-Asia-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Möhren 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 2   Chilischoten 
  • 200 Shiitake-Pilze 
  • 600 Beefsteak 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 150 ml  süß-scharfe Asiasoße 
  •     Salz 
  •     asiatischer Schnittlauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen und waschen. Mit einem Kanneliermesser der Länge nach einkerben. Möhren in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Chili längs halbieren, Kerne entfernen, Chilischoten fein hacken.
2.
Pilze säubern und putzen, Köpfe kreuzweise einkerben. Große Pilze eventuell halbieren. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten.
3.
Chili, Möhren und Pilze zugeben und unter Wenden 1-2 Minuten mitbraten. 300 ml Wasser zugießen, aufkochen und Brühe einrühren. Alles mit Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Lauchzwiebeln untermischen.
4.
Asiasoße unterrühren und alles noch einmal erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit asiatischem Schnittlauch garniert servieren. Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved