Rindergulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Rindergulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 3 EL  Öl 
  • 750 Rindergulasch 
  • 20 Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml  trockener Rotwein 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 750 Kartoffeln 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1/2 TL  Kümmel 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen schneiden und Knoblauch hacken. Gulasch eventuell etwas kleiner schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen und Gulasch darin kräftig anbraten.
2.
Zwiebeln und Knoblauch zufügen und ca. 4 Minuten mitbraten. Tomatenmark unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Rotwein und Brühe zugießen und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 1-1 1/2 Stunden schmoren.
3.
Kartoffeln schälen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen. Petersilie waschen und trocken tupfen. Blättchen abzupfen und hacken. Kümmel und Zitronenschale fein hacken und zum Gulasch geben.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gulasch und Kartoffeln mit Petersilie bestreut servieren. Dazu schmeckt ein grüner Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved