Rindfleisch in Burgunder mit Spätzle

Rindfleisch in Burgunder mit Spätzle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 700 Rindergulasch 
  • 750 ml  trockener Rotwein (z. B. Spätburgunder) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 100 Frühstücksspeck 
  • 1 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Mehl 
  • 3   Möhren 
  • 100 Champignons 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 EL  Butter 
  • 400 frische Spätzle (Kühlregal) 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Thymian waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Fleisch mit Wein übergießen. Thymian, Lorbeer, Zwiebeln und Knoblauch untermischen und über Nacht marinieren. Fleisch aus der Marinade nehmen und gut abtropfen lassen. Speck in Streifen schneiden, in einem großen Bräter kross braten und mit Hilfe einer Schaumkelle herausnehmen. 1 Esslöffel Öl im heißen Fett erhitzen. Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Tomatenmark dazugeben und 3-4 Minuten weiter braten. Mit Salz, Pfeffer und Mehl bestäuben und nochmals durchrühren. Mit der Marinade ablöschen und zugedeckt ca. 2 Stunden bei mittlerer Hitze garen, dabei gelegentlich umrühren. Falls die Soße zu dick wird, etwas Wasser dazugießen. Nach ca. 1 1/2 Stunden Möhren schälen und in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Champignons putzen, säubern und vierteln. Zuerst die Möhren zum Fleisch geben, ca. 10 Minuten später die Champignons. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und Spätzle darin anbraten. Mit Salz und etwas Muskat würzen. Fleisch mit den Spätzle servieren und mit krossem Speck und Petersilie bestreuen
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved