Roastbeef mit Pfefferkruste zu Kartoffel-Gratin

Aus kochen & genießen 47/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Roastbeef mit Pfefferkruste zu Kartoffel-Gratin  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,8 kg  Roastbeef 
  • 1-2 EL  gewürzter Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Schlagsahne 
  • 75 Comté Käse 
  • 2   Tomaten 
  •     Pfeffer 
  • 1   Tüte Sauce Hollandaise 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 75 Butter 
  •     Feldsalat und Thymian 
  •     Fett 

Zubereitung

240 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Pfeffer einreiben. 3 Esslöffel Öl erhitzen, Fleisch darin unter Wenden rundherum kräftig anbraten. Mit Salz würzen. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: nicht geeignet) 3 1/2 Stunden backen. Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben, Brühe und Sahne in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Käse reiben. Mit der Flüssigkeit in 3-4 gefettete kleine ofenfeste Förmchen oder 2 größere Formen verteilen. Mit Käse bestreuen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, Tomaten darin anschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Soßenpulver in 200 ml kaltes Wasser einrühren. Aufkochen und Wein unterrühren. Butter in Würfel schneiden und unterschlagen. Soße warm halten. Fleisch aus dem Ofen nehmen. Kartoffelgratin im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten gratinieren. Fleisch aufschneiden. Fleisch mit Soße auf einer Platte anrichten. Mit Tomatenwürfelchen, Feldsalat und Thymian garnieren. Gratin aus dem Ofen nehmen und dazureichen
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved