Rosmarin-Kartoffeln vom Blech

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Rosmarin-Kartoffeln vom Blech Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  neue Kartoffeln (z. B. Bio Linda) 
  • 1 (260 g)  Gemüsezwiebel 
  • 1   rote Peperonischote 
  • 6   Zweige Rosmarin 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 100 schwarze Oliven 
  • 200 Schafskäse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen, eventuell mit eine Bürste säubern. Zwiebel schälen und grob würfeln. Peperoni putzen, waschen und in schmale Ringe schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln von den Zweigen zupfen.
2.
Kartoffeln grob würfeln. Kartoffeln, Zwiebel, Peperoni, 5 Esslöffel Olivenöl und die Hälfte des Rosmarins mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. In die Fettpfanne des Backofens geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen.
3.
10 Minuten vor Ende der Backzeit Oliven und restlichen Rosmarin zufügen. Schafskäse zerbröseln. Kartoffel-Gemüse aus dem Ofen nehmen, auf einer Platte anrichten. Schafskäse darüber bröseln. Mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved