Rote-Bete-Granatapfel-Salat

Aus LECKER-Sonderheft 3/2014
5
(1) 5 Sterne von 5
Rote-Bete-Granatapfel-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (500 g) vorgegarte Rote Beten (vakuumiert) 
  • 2   Granatäpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 TL  Chiliflocken 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3–4 Stiel(e)  Koriander 
  • 7–8 EL  gutes Olivenöl 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Rote Beten klein würfeln. (Achtung! Sie färben stark, am besten Einmalhandschuhe tragen.) Granatäpfel mit leichtem Druck auf der Arbeitsfläche rollen (so lassen sich die Kerne besser herauslösen).
2.
Granatäpfel halbieren. 1 Hälfte auspressen. Aus den restlichen Hälften die Kerne herausklopfen.
3.
Granatapfelsaft, Zitronensaft und Chili verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Roten Beten und Granatapfelkernen mischen. Etwa 30 Minuten ziehen lassen.
4.
Koriander waschen, trocken schütteln, grob hacken und unter den Salat heben. Öl darüberträufeln. Nochmals abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved