close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rotwein-Creme

Aus kochen & genießen 51/2011
3.842105
(19) 3.8 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Päckchen   gemahlene rote Gelatine  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 130 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 300 ml   Rotwein  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 40 g   Vollmilch-Schokolade  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Gelatine und 4 EL kaltes Wasser verrühren. Eier trennen. Eigelbe, 80 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten schaumig rühren. Gelatine über einem warmen Wasserbad auflösen und mit Wein verrühren. Unter die Eischaummasse rühren und kalt stellen
2.
Eiweiß und Sahne nacheinander mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, dabei 50 g Zucker in die Sahne einrieseln lassen. Sobald die Weinmasse zu gelieren beginnt, Eischnee und die Hälfte der Sahne unterheben
3.
Weincreme und übrige Sahne abwechselnd schichtweise in eine Schale füllen. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren Schokolade mit einem Sparschäler in Späne schneiden und über die Creme streuen
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

  • Dessert
  • kochen & genießen 51/2011

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved