Rouladen mit Mozzarella-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8 Scheiben   getrocknete Tomaten (à 5 g)  
  • 50 g   Pinienkerne  
  • 125 g   MIni-Mozzarellakugeln  
  • 1 Bund   Thymian  
  • 8 (à 100 g)  Rinderrouladen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 50 g   grüne Oliven ohne Stein  
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 1 TL   Speisestärke  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Getrocknete Tomaten fein hacken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mozzarellakugeln abtropfen lassen und halbieren. Thymian waschen, trocken tupfen und Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Mozzarella und Thymian belegen. Rouladen fest aufrollen und mit Rouladenband zubinden. Butterschmalz erhitzen und Rouladen rundherum kräftig anbraten. Mit Brühe und Wein ablöschen und zugedeckt 45 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Oliven in Ringe schneiden. Kirschtomaten putzen, waschen und halbieren. Rouladen aus dem Bratfond nehmen und warm stellen. Bratfond durch ein Sieb gießen. Aufkochen lassen. Speisestärke und 1 Esslöffel Wasser verrühren und Bratfond damit binden, aufkochen. Tomaten und Oliven in die Soße geben und nochmals aufkochen. Rouladen mit der Soße servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved