Ruccola-Salat mit Parmesan

3
(1) 3 Sterne von 5
Ruccola-Salat mit Parmesan Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  • 20 Butter/Margarine 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4-5 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 5-7 EL  Olivenöl 
  • 1-2 Bund (ca. 200 g)  Ruccola 
  • 1 (ca. 300 g)  Römersalat 
  • 125 Champignons 
  • 50 Parmesankäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Anschließend abschrecken und schälen
2.
Brot würfeln. Im heißen Fett goldbraun rösten
3.
Eier halbieren. Eigelb herauslösen und zerbröckeln. Knoblauch schälen, hacken. Mit Eigelb und Essig verrühren (Eiweiß evtl. fein würfeln und zufügen). Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Das Öl darunterschlagen
4.
Salate putzen und waschen. Römersalat, bis auf die Innenblätter, in Streifen schneiden. Pilze putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln
5.
Vorbereitete Salatzutaten und Marinade mischen. Käse reiben und darüberstreuen
6.
Getränk: kühle Weinschorle
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved