Rumpsteak mit gebratenen Pfifferlingen und Polentabrei

Rumpsteak mit gebratenen Pfifferlingen und Polentabrei Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

500 g Pfifferlinge

1 Schalotte

1 Tomate

6-8 Stiele Thymian

300 ml Milch

50 g Butter

Salz

150 g Maisgrieß (Polenta)

4 Rumpsteak (à ca. 200 g)

2 EL Öl

Pfeffer

50 g Schinken-Speckwürfel

50 g Parmesan

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Pfifferlinge putzen, gründlich aber kurz waschen, gut abtropfen lassen und evtl. halbieren. Schalotte schälen und fein würfeln. Tomate waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen grob hacken

2

Milch und 600 ml Wasser aufkochen. 25 g Butter und ca. 1 TL Salz zufügen. Grieß einrühren. Ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze weiterrühren. Weitere ca. 15 Minuten zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen lassen. Dabei ab und zu umrühren

3

Inzwischen die Fettseite des Fleisches mit einem scharfen kleinen Messer einschneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin, je nach Dicke, von jeder Seite 3–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit Alufolie bedecken und 10–15 Minuten ruhen lassen. Bratsatz mit 100 ml Wasser ablöschen und loskochen

4

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pfifferlinge darin ca. 4 Minuten anbraten, dann Speck und Schalotten zugeben und weiteren 3–4 Minuten braten. Tomaten und gehackten Thymian zugeben, kurz durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen

5

Käse reiben. Käse und 25 g Butter in die Polenta rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch, Polenta und Pfifferlinge anrichten und mit Bratsud beträufeln. Mit Thymian garnieren und servieren

Nährwerte

Pro Person

  • 620 kcal
  • 58 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate