close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rumpsteak mit gegrilltem Gemüse

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Aubergine  
  • 1   Zucchini  
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 5 Stiel(e)   Rosmarin  
  • 2   Knoblauchzehen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 250 g) 
  •     Öl für die Grillpfanne 
  •     Alufolie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Aubergine putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in dickere Scheiben schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in dicke Streifen schneiden.
2.
Rosmarin waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, grob zerzupfen. Knoblauch schälen, 1 Knoblauchzehe halbieren, 1 Zehe fein würfeln. Grillpfanne mit Öl und halbierten Knoblauchzehen ausreiben.
3.
Gemüse, Rosmarin und halbierte Knoblauchzehen portionsweise unter Wenden 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und mit 3 EL Öl und fein gewürfeltem Knoblauch vermischt auf ein Backblech geben.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) warm halten. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. Jedes Steak dünn mit 1/4 TL Öl einstreichen. In einer heißen Grillpfanne von jeder Seite 3–4 Minuten braten.
5.
Fleisch aus der Pfanne nehmen, mit Pfeffer würzen und in Alufolie einschlagen. Kurz ruhen lassen. Grillgemüse und Rumpsteaks auf Platten anrichten. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 57 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved