Safran Paprika Mais-Couscous mit Putenbrust

Safran Paprika Mais-Couscous mit Putenbrust Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel (30 g) 
  • 1/2 (ca. 125 g)  gelbe Paprikaschote 
  • 70 gelbe Kirschtomaten 
  • 1   Knoblauchzehen 
  • 75 Maiskölbchen (aus dem Glas) 
  • 2 (à 75 g; aus dem Filet schneiden)  Putenmedaillons 
  • 2 EL (à 10 g)  Öl 
  •     Salz 
  • 1   Tüte gemahlener Safran 
  • 125 Couscous (Hartweizengrieß) 
  •     Holzspießchen 
  •     Rosa Beeren und Schnittlauch 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und würfeln. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Maiskölbchen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
2.
Lauchzwiebel putzen, waschen, in kochendem Wasser 1 Minute blanchieren. Abgießen und gut abtropfen lassen. Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen. Von der Lauchzwiebel 2 Blätter ablösen. Jeweils eins um den Rand des Medaillons legen und mit einem Holzspießchen zusammenstecken.
3.
1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch darin andünsten, mit 175 ml Wasser ablöschen, Salz und Safran zufügen. Von der Herdplatte nehmen, Couscous einrühren. Ca. 2 Minuten quellen lassen.
4.
Maiskölbchen und Tomaten zufügen, bei schwacher Hitze ca. 3 Minuten köcheln lassen. Anschließend warm halten. Inzwischen 1 Esslöffel Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
5.
Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Couscous mit je einem Stück Fleisch auf zwei Tellern anrichten, nach Belieben mit Rosa Beeren und bestreut und Schnittlauch garniert servieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved