Saftige Kirsch-Marzipan-Muffins

2.6
(10) 2.6 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 1 Glas (370 ml; Abtr.gew.: 185 g)  Kirschen  
  • 150 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     einige Tropfen Bittermandel-Aroma  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 170 g   Mehl  
  • 1 1/2 TL   Backpulver  
  • 2 EL   Puderzucker  
  • 25 g   gehackte Pistazienkerne  
  •     Fett und Mehl für die Form 
  •     Papierförmchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
100 g Marzipan grob reiben. Kirschen gut abtropfen lassen. Weiches Fett, Zucker, Vanillin-Zucker, Bittermandel-Aroma und Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Marzipan zufügen und gut verrühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Kirschen unter den Teig heben. Muffinblech (12 Mulden) gut fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in die Mulden verteilen. 100 g Marzipan in kleine Würfel schneiden, auf den Teig streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. 5 Minuten ruhen lassen, dann aus den Förmchen lösen. Auskühlen lassen. Muffins mit Puderzucker bestäuben und mit gehackten Pistazien bestreuen. Nach Belieben in Papierförmchen setzen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 300 kcal
  • 1250 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved