Saftiges Stew mit Zitronengremolata

Aus LECKER 1/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Möhren  
  • 3   Stangen Staudensellerie  
  • 2   Zwiebeln  
  • 4 Stiel(e)   Thymian  
  • 1 kg   gemischtes Gulasch  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker, Muskat  
  • 3 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 1 Glas (400 ml)  Rinderfond  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1 kg   mehligkochende Kartoffeln  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 2   Knoblauchzehen  
  •     abgeriebene Schale von  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 200 ml   Milch  
  • 2 EL   Butter  

Zubereitung

210 Minuten
einfach
1.
Möhren schälen, waschen und längs halbieren. Sellerie putzen, waschen. Möhren und Sellerie in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, grob würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln. Gulasch trocken tupfen.
2.
Öl in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren, Sellerie und Zwiebel unter Rühren ca. 7 Minuten mitbraten. Gesamtes Gulasch wieder zugeben.
3.
Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Mit Tomaten samt Saft und Fond ablöschen, aufkochen. Thymian und Lorbeer zugeben. Mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zucker kräftig würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 2 1⁄2 Stunden schmoren, bis das Gulasch leicht zerfällt.
4.
Für das Püree Kartoffeln schälen, waschen und zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Inzwischen für die Gremolata Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.
5.
Petersilie und Knoblauch mit Zitronenschale mischen.
6.
Milch und Butter in einem Topf erwärmen. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen. Milchmix zugießen und alles zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Stew abschmecken, evtl. Thymianzweige und Lorbeerblätter entfernen.
7.
Stew mit Kartoffelpüree anrichten. Mit Gremolata bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 62 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved