close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sahnegrieß mit Orangen-Beerenkompott

Aus LECKER 11/2016
4
(5) 4 Sterne von 5

Schnelles Dessert aus dem Vorrat: Die Beeren aus der Tiefkühltruhe schmecken ganz wunderbar zum cremigen Vanille-Grießbrei.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   TK-gemischte-Beeren  
  • 5 EL   Puderzucker  
  • 2 EL   Orangensaft  
  • 1/2 l   Milch  
  • 1/4 l   Schlagsahne  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 100 g   Weichweizengrieß  
  • 3 EL   Pistazienkerne  

Zubereitung

15 Minuten ( + 35 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Beeren in einer Schüssel mit Puderzucker und Orangensaft mischen. Ca. 30 Minuten auftauen lassen.
2.
Milch, Sahne, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Grieß unter Rühren einstreuen und einmal aufkochen. Vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 5 Minuten ausquellen lassen.
3.
Pistazienkerne hacken. Grießbrei in Schälchen füllen und das Beerenkompott darauf verteilen. Mit Pistazien bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved