Sauerkrautsalat mit Blutwurst

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (850 ml; Abtr.gew.: 770 g) Sauerkraut  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1   mittelgroße Stange Porree (Lauch) 
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  • 5 EL   Apfelsaft  
  • 2 EL   Apfelessig  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 400 g   Blutwurst  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Sauerkraut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Porree putzen, halbieren und waschen, in Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen und würfeln. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Zwiebel, Porree und Paprika darin andünsten.
2.
Majoran zugeben und kurz mitdünsten. Mit 250 ml Wasser ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren. 1 Minute köcheln lassen, vom Herd ziehen, Apfelsaft und Essig einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sauerkraut in eine Schüssel geben und Gemüse mit Brühe darübergießen, alles mischen.
3.
Blutwurst pellen, schräg in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Blutwurst von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Vorsichtig herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.
Salat abschmecken, zusammen mit der Blutwurst servieren. Mit Majoran garnieren. Dazu schmeckt ein kräftiges Roggenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved