Scampi auf Couscous

Aus LECKER-Sonderheft 41/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Scampi auf Couscous Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Schalotten 
  • 500 reife Tomaten 
  • 4–6 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  • 800 ml  Geflügelfond (Glas) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 8–12   rohe Garnelen (ohne Kopf; mit Schale; frisch oder tiefgekühlt) 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 50 Kirschtomaten 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 50 Butter 
  • 2 EL  Weißwein 
  • 2 EL  Noilly Prat (Wermut) 
  • 150 ml  Fischfond (Glas) 
  • 150 Couscous 
  • 1/2 Bund  Basilikum und glatte Petersilie 
  •     Alufolie 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Für den Tomatenfond 4 Schalotten schälen. Tomaten waschen und putzen. Schalotten und Tomaten grob würfeln. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin andünsten. Frische Tomaten, Dosentomaten mit Saft und Geflügelfond zufügen.
2.
Aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden köcheln. Anschließend durch ein feines Sieb streichen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und evtl. Öl abschmecken. Tiefgefrorene Garnelen auftauen lassen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
3.
2 Schalotten schälen und fein würfeln. Kirschtomaten waschen und vierteln. Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Garnelen, bis auf die Schwanzspitze, aus der Schale lösen. Am Rücken längs einschneiden, evtl. den dunklen Darm entfernen.
4.
Garnelen waschen und trocken tupfen. Butter in einem Topf erhitzen. Lauchzwiebeln, 2 Schalotten und Tomaten darin andünsten. Wein, Noilly Prat und Fischfond zugießen und aufkochen lassen. Couscous einrühren.
5.
Topf vom Herd nehmen. Zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin pro Seite 2–3 Minuten braten. Thymian kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt warm stellen.
6.
Kräuter waschen und, bis auf etwas Basilikum, fein hacken. 1 EL Öl unter den Couscous rühren. 1/4 Liter Tomatenfond wieder erhitzen (Rest einfrieren). Einen Metallring (ca. 8 cm Ø; ersatzweise 4 Ringe aus Alufolie falten) auf einen tiefen Teller stellen.
7.
Etwas Couscous einfüllen und glatt drücken. Fond angießen. Garnelen auf dem Couscous anrichten. Mit Basilikum garnieren. Restlichen Couscous dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1722 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved