Schafskäse aus dem Ofen mit Salat und Sesamkringel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Zucchini  
  • 100 g   getrocknete Tomaten in Öl  
  • je 4   Zweige Thymian und Rosmarin  
  • 4 Packungen (à 200 g)  Schafskäse  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 1   Kopf Pflücksalat  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 200 g   Salatgurke  
  • 4 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 4   Stücke Alufolie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini waschen, putzen und in Würfel schneiden. Tomaten abtropfen lassen, 4 Esslöffel Öl dabei auffangen. Tomaten würfeln. Kräuter waschen und trocken tupfen. Schafskäse abtropfen lassen.
2.
Jedes Stück in die Mitte auf ein Stück Alufolie legen. Getrocknete Tomaten und Zucchini darauf verteilen. Mit Tomatenöl beträufeln und mit Pfeffer würzen. Folie über dem Käse zusammenfalten und fest schließen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten backen. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.
4.
Tomaten waschen und halbieren. Gurke waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl in dünnem Strahl unterrühren. Noch einmal kräftig abschmecken.
5.
Alle Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen. Schafskäse mit dem Salat servieren. Dazu schmecken griechische Sesamkringel.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 59 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved