close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Scharfes Wokgemüse mit Pute

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Basmati-Reis  
  •     Salz  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 1   kleine rote Chilischote  
  • 400 g   Putenbrust  
  • 3 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1 Packung (480 g)  tiefgefrorener Asia Gemüse-Wok-Mix  
  • 4–5 EL   Chilisoße für Huhn 
  • 8 Stiel(e)   Koriander  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote leicht einschneiden. Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Putenwürfel und Chili darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. 2 EL Öl in die Pfanne geben und erhitzen. Gefrorenes Gemüse und Knoblauch darin 3–4 Minuten scharf anbraten.
3.
Putenwürfel, Aisasoße und 4 EL Wasser zugeben, nochmals 3–4 Minuten köcheln lassen. Koriander waschen, trocken schütteln, grob hacken und zugeben. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis abgießen.
4.
Reis und Wok-Gemüse servieren. Dazu schmeckt Asia-Soße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved