Schinken-Ziegenkäse-Crostini

Aus LECKER 6/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Schinken-Ziegenkäse-Crostini Rezept

Zutaten

Für Personen
  • einige Stiel(e)  Rucola 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 12 Scheiben (ca. 250 g)  Ciabatta 
  •     frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 
  • 150 Ziegenfrischkäse 
  • 180 Parmaschinken in dünnen Scheiben 
  • 50 getrocknete Kirschen (s. Tipp) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Rucola verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Öl in 2 Portionen in einer großen Pfanne erhitzen. Je 6 Scheiben Ciabatta darin von jeder Seite goldgelb rösten.
2.
Nach dem Wenden jeweils die Hälfte Knoblauch zufügen und mit Pfeffer würzen. Herausnehmen.
3.
Brotscheiben mit Frischkäse in Flöckchen belegen. Schinken evtl. in grobe Stücke zupfen und mit den Kirschen auf den Broten verteilen. Mit Rucola garnieren und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved