Schmorgemüse mit Feta-Dip

Schmorgemüse mit Feta-Dip Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

4 rote Zwiebeln

2 rote Paprika (à ca. 225 g)

3 (ca. 500 g) Pastinaken

3 (ca. 600 g) Zucchini

2 (ca. 500 g) Zucchini

1 (ca. 600 g) Butternusskürbis

8 Zweige Rosmarin

10 EL Olivenöl

Salz

frischer gemahlener schwarzer Pfeffer

250 ml Gemüsebrühe

2-3 Knoblauchzehen

400 g Feta

500 g Vollmilch-Joghurt

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Paprika putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Pastinaken schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen und je nach Größe noch Längs halbieren und in Scheiben schneiden. Kürbis vierteln, Kerne herauslösen. Fruchtfleisch schälen und in Spalten schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und, bis auf 1 Zweig, Nadeln von den Zweigen zupfen

2

9 EL Öl in 3 Portionen in einer großen Pfanne erhitzen, Gemüse und Rosmarin darin in 3 Portionen unter Wenden anbraten, jeweils mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und auf eine Fettpfanne geben. Brühe aufkochen, über das Gemüse gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten schmoren

3

Knoblauch schälen und grob hacken. Feta grob zerbröseln. Feta und Knoblauch in einen Rührbecher geben, mit einem Pürierstab pürieren, Joghurt zufügen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen

4

Gemüse auf einer Platte mit einem Klecks Dip anrichten. Mit Rosmarin garnieren. Restlichen Dip in einem Schälchen mit 1 EL Öl beträufelt dazureichen. Dazu schmeckt Fladenbrot

Nährwerte

Pro Person

  • 480 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate