Schmorgurken mit Hähnchen und Ziegenfrischkäse

Aus LECKER 7/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Schmorgurken mit Hähnchen Rezept

Die Schmorgurkenzeit fällt praktischerweise in die Strand-Saison. Denn die dicken Dinger haben nur wenige Kalorien.

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  dicke Bohnen (ersatzweise 300 g TK-dicke-Bohnen) 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 500 Hähnchenfilet 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 (ca. 700 g)  Schmorgurken 
  • 2   Schalotten 
  • 100 ml  Cidre (französischer Apfelwein; ­ersatzweise Weißwein) 
  • 1⁄2 Töpfchen  Kerbel • 100 g Ziegenfrischkäse 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Dicke Bohnen aus den Schoten lösen und ca. 4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und die Bohnenkerne vorsichtig aus der Haut drücken.
2.
Hähnchenfilet trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 12–15 Minuten goldbraun braten.
3.
Inzwischen Gurken dünn schälen, längs halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel herauskratzen. Gurken in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Fleisch aus der Pfanne nehmen.
4.
2 EL Öl im heißen Bratfett erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Gurken ca. 2 Minuten mitdünsten. Mit Cidre ablöschen, auf­kochen und zugedeckt 5–8 Minuten köcheln.
5.
Fleisch in Stücke zupfen. Kerbel waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Bohnen und Fleisch unterrühren, kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kerbel unterheben. Anrichten und Ziegenkäse darüberbröckeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 34g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved