Schnelle Kotelett-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5
Schnelle Kotelett-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Aubergine 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4   ausgelöste Schweinekoteletts (à ca. 150 g) 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Zucker 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1/2   Topf Thymian 
  •     paprikagefüllte Oliven 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Aubergine putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Speck umwickeln. Öl erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite anbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze zu Ende braten. Inzwischen Olivenöl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben darin von beiden Seiten bei starker Hitze kurz anbraten.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Mit Zucker bestreuen, wenden, Essig zufügen und ca. 4 Minuten braten. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Stücke schneiden. Thymian waschen und hacken.
4.
Lauchzwiebeln im Bratfett der Koteletts mit anbraten und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Steaks und Lauchzwiebeln zu den Auberginen geben. Oliven in Ringen schneiden und die Koteletts damit garnieren.
5.
Dazu schmeckt frisches Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved