Schnelle Soßen zu grünem Spargel

Aus kochen & genießen 5/2015
3.75
(4) 3.8 Sterne von 5

Ob gekocht oder gegrillt – diese kalten Soßen harmonieren gut zu dem kräftigen Spargelaroma

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Sahnejoghurt  
  • 2 EL   Milch  
  • 3 TL   Senf  
  • abgeriebene Schale und Saft von 1/2   Bio-Zitrone  
  • 1   gehackte Knoblauchzehe  
  • 3 EL   gehackter Dill  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 2 Scheibe/n   Toastbrot  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 Glas (à 370 ml)  geröstete Paprika  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   rote Chilischote  
  • 75 g   gehackte Mandeln  
  • 4 EL   Wasser  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Joghurt-Dill-Soße: 750 g Sahnejoghurt, 2 EL Milch, 3 TL Senf, abgeriebene Schale und Saft von 1⁄2 Bio-Zitrone, 1 gehackte Knoblauchzehe und 3 EL gehackten Dill verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
2.
Spanische Romescu: 2 Scheiben Toastbrot würfeln und in 2 EL Olivenöl rösten. 1 Glas (370 ml) geröstete Paprika abtropfen lassen. Alles mit 2 ­Knoblauchzehen, 1 roten Chili­schote (entkernt), 75 g ge­hackten ­Mandeln und 4 EL Wasser pü­rieren. Mit Salz, Pfeffer und ­Zucker abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 1 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved