Schneller Linsensalat mit Kabanossi

Aus Kochen & Genießen 7/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   rote Linsen  
  • 100 g   Babyleaf-Salatmischung  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 200 g   Kabanossi  
  • 5 EL   Öl  
  • 2 EL   Ahornsirup  
  • 3 - 4 TL   mittelscharfer Senf  
  • 4 EL   Obstessig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 200 g   Feta  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen in kochendem Wasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Abtropfen lassen. Salat waschen. Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Kabanossi längs halbieren und in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Kabanossi darin ca. 4 Minuten braten. Vom Herd nehmen, Lauchzwiebeln und Linsen zufügen.
2.
Ahornsirup, Senf , Essig, Salz und Pfeffer ver­rühren. 4 EL Öl unterschlagen. Vinaigrette mit den Linsen mischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Linsensalat in vier Gläser oder Schälchen verteilen. Feta darüberbröckeln und die Salatblätter darauf anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 710 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved