Schnelles Steak mit Salbeitomaten

Aus LECKER 9/2015
4
(1) 4 Sterne von 5

Schnell und lecker: Während die Nudeln kochen, wir erst das Steak und dann Tomaten mit Salbei in der Pfanne angebraten.

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz, bunter Pfeffer  
  • 4 Stiel(e)   Salbei  
  • 400 g   kleine Strauchtomaten  
  • 400 g   Bandnudeln  
  • 4   Huftsteaks (à ca. 180 g) 
  • 2 EL   Öl  
  • 4 EL   Pesto (Glas) 
  • 60 g   Butter  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) auf­kochen. Salbei waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, Hälfte hacken. Tomaten waschen, vierteln. Nudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
2.
Fleisch trocken tupfen. In einer Grillpfanne im heißen Öl von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Salbeiblätter und Tomaten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Nudeln abgießen, mit Pesto mischen. Steaks mit Butter, Rest Salbei, Tomaten und Nudeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 52 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved