Schoko-Walnuss-Konfekt

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • ca. 130 g   Vollmilch-Schokolade  
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 2 EL   flüssiger Honig (30-40 g) 
  • 2 EL   irischer Whiskey-Sahne-Likör (z. B. Baileys) 
  • 50   Pralinen-Spitztüten aus Aluminium, farbig sortiert  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Sahne aufkochen. Zartbitter-Schokolade und 100 g Vollmilch-Schokolade hacken. Sahne vom Herd ziehen und die Schokolade unter Rühren darin auflösen. In eine Rührschüssel geben und ca. 2 Stunden kalt stellen. Inzwischen Walnusskerne sehr fein hacken (fast gemahlen). Von der restlichen Schokolade mit einem Sparschäler feine Späne/ Röllchen schneiden und kalt stellen. Kalte Schokoladen-Sahne-Masse mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Honig, Likör und gehackte Walnüsse, bis auf 3 Teelöffel zum Verzieren, zufügen und kurz unterrühren. Sofort in einen Spritzbeutel mit Stern- oder Lochtülle geben und in die Pralinen-Tütchen spritzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett legen und mit Schokospänen und Walnüssen bestreuen. Schoko-Walnuss-Konfekt ca. 1 Stunde kalt stellen
2.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved