Schokoladenpudding

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 10 (ca. 83 g; Haselnuss in Caramel mit Nougatcreme und Schokolade)  Toffifee  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Schokoladengeschmack"  
  • 3 EL   Zucker  
  • 600 ml   Milch  
  •     Kakao zum Bestäuben 
  • 1-2 TL   brauner Zucker zum Bestreuen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Schokolade und Toffifee getrennt hacken. Puddingpulver und Zucker mischen. Mit 100 ml Milch glatt rühren. Übrige Milch kurz aufkochen, angerührtes Pulver einrühren, nochmals aufkochen. Gehackte Schokolade darin schmelzen. In eine große Schüssel füllen, Folie direkt auf den Pudding legen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Toffifee kurz unterrühren, wieder mit Folie bedecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen. Mit einem Schneebesen kräftig cremig aufschlagen. In Tassen füllen und mit Kakao bestäuben. Kurz vor dem Servieren zart mit braunem Zucker bestreuen
2.
3 1/4 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved