Scholle mit Ratatouille-Gemüse

Scholle mit Ratatouille-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zucchini 
  • 1   Aubergine 
  • 1   gelbe und rote Paprikaschote 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  passierte Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 4   küchenfertige kleine Schollen (à 200–250 g) 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 3–4 EL  Mehl 
  • 40 Butterschmalz 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini, Aubergine und Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Gemüse dazugeben und ebenfalls andünsten.
2.
Mit Tomaten ablöschen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln. Einige Thymianstiele zum Garnieren beiseite legen. Restliche Blättchen bzw. Nadeln abstreifen und hacken, zum Gemüse geben.
4.
Schollen gründlich waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl auf einen Teller geben, Schollen darin wenden und überschüssiges Mehl abklopfen.
5.
Butterschmalz auf zwei große Pfannen verteilen. 2 Schollen mit der weißen Hautseite nach unten in jede Pfanne legen und knusprig braten. Dann wenden und die dunkle Seite ebenfalls goldbraun braten. Fische und Ratatouille auf Tellern anrichten.
6.
Mit Thymian garnieren. Dazu schmeckt Reis.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved