Schollenröllchen im Pergament

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 1 (ca. 150 g)  Tomate 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 3 Stiel(e)  Oregano + Salbei 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Meersalz 
  •     Pfeffer 
  • 8   Schollenfilets (à ca. 100 g) 
  • 4 EL  rotes + grünes Pesto aus dem Glas 
  • 4   Bögen Pergamentpapier (ca. 20 x 36 cm) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomate waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zitrone waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, Blättchen von den Stielen zupfen.
2.
Gemüse, Zitrone und Kräuter auf Pergamentpapierabschnitte verteilen. Mit Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Fisch waschen, trocken tupfen. 4 Filets mit rotem Pesto, die übrigen Filets mit grünem Pesto bestreichen. Aufrollen und auf das Gemüse setzen. Päckchen verschließen, auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 15–20 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen, Gemüse und Fisch auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved